25. Oktober 2020

Erfolgreicher Baueinsatz am ChristHaus

Da sich an der Stützmauer an der Parkplatzeinfahrt durch Wurzeldruck zentnerschwere Steine herauslösten, musste dringend was gemacht werden. An einem Freitag Ende August wurde die marode Mauer von Jochen Hoffmann (Natursteinbetrieb) und Giovanni Garonzi mit Bagger und Hebewerkzeugen abgetragen und seitlich gelagert, auch Steffen Günther half mit. Am vergangenen Samstag wurde die Mauer dann mit großem Einsatz von Jochen, Jonas (Sohn von Jochen) und Giovanni wieder fachgerecht aufgebaut und vermörtelt. Um das Bauwerk zukünftig vor Wurzelwachstum und Druck zu sichern, wurde von Stefan Gärtner eine Verschalung gebaut, sodass die Mauer mit einer Betonwand geschützt wird. Durch den Einsatz konnten einige Tausend Euro Kosten eingespart werden. Einen ganz herzlichen Dank euch allen für den fachkundigen Einsatz! (Christian Mutschler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.