25. Oktober 2020

„TeenZone-Familys“

65 Teens und Mitarbeitende machen das Beste aus Corona. Wir haben uns für die kommende Zeit in Familys zu max. 10 Personen zusammengefunden. Diese treffen sich regelmäßig freitags – mal für Gemeinschaft, mal für einen spannenden Input, mal für jede Menge Action und Spaß. Es ist toll zu sehen, wie gut die aus der Not geborene Idee angelaufen ist, und viele Teens sich mehr und mehr wohl fühlen in diesen Kleingruppen. Das alles bedeutet einen hohen Mitarbeiteraufwand. Doch viele Teens haben Lust, sich hier einzubringen, sodass unser Team auf unglaubliche 24 Personen angewachsen ist, um das neue Konzept durchzuführen. DANKE an das Team. Betet gerne für tiefe und tolle Begegnungen untereinander und mit Gott. Für das Team, Euer Benni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.